Auch im Sommer
Laser-Biathlon auf der Silberhütte gefragt

Scharf geschossen wird auf der Silberhütte nicht. Mit Lasergewehren lassen sich die Ziele an der neuen Biathlonanlage ins Visier nehmen, und das ganzjährig. Bild: nm
Vermischtes
Bärnau
03.06.2016
50
0

Silberhütte. Die weit und breit modernste Laser-Anlage geht in die erste Sommersaison. Völlig ungefährlich kann den Biathlonprofis nachgeeifert werden. Die Anlage ist für Einzeltraining genauso wie für spannende Familien- oder Vereinsduelle geeignet. Auch bei zahlreichen Firmen-Events hat sich das grenzüberschreitende Sportzentrum bestens bewährt.

Der Förderverein weist auf folgende Öffnungszeiten während der Sommersaison hin: immer sonntags 12. Juni, 10. Juli, 14. August und 11. September, jeweils von 13 bis 17 Uhr (bei gutem Wetter). Termine, für Gruppen und Events können auf Anfrage unter slz.silberhuette@t-online.de oder Telefon 09635/1344 vereinbart werden.

Im ersten Betriebsjahr gelten noch günstige Einführungspreise: pro Person drei Euro für 20 Schuss (Mitglieder zwei Euro), Gruppenpreise ab zehn Personen 20 Euro, jede weitere Person zwei Euro. Der Förderverein weist auch auf die Möglichkeit hin, mit Gutscheinen Interessierten eine Freude zu bereiten. Der 15-Euro-Gutschein ermöglicht eine halbe Stunde Biathlontraining, einschließlich Betreuung (25 Euro für eine Stunde). Geplant ist, die Biathlonanlage mit einer asphaltierten Roller/Inliner-Strecke für das Sommertraining auszustatten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Silberhütte (281)Laser-Biathlon (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.