Aufgabe der Leistungsprüfung „Technische Hilfeleistung“ mit Bravour bestanden

Vermischtes
Bärnau
29.10.2016
61
0

Unter den kritischen Augen der Schiedsrichter Kreisbrandinspektor Lorenz Müller, Kreisbrandmeister Helmut Czepa und Ehrenkreisbrandmeister Willi Horn stellten sich vor kurzem zwei Gruppen aus den Feuerwehren Bärnau, Ellenfeld, Mähring und Schwarzenbach der Leistungsprüfung "Technische Hilfeleistung". Die Feuerwehrfrauen und -männer bestanden die Prüfung laut Aussagen der Schiedsrichter mit Bravour. Bei der Übergabe der Leistungsabzeichen dankte Lorenz Müller den Ausbildern, allen voran Peter Riedl von der Feuerwehr Bärnau. Müller stellte zudem die Unterstützung durch die Feuerwehr Bärnau heraus, die Gerätschaften für die Ausbildung bereitstellt. Nachdem es gerade bei Einsätzen tagsüber zu Personalmangel kommen kann, sei es gut, wenn weitere Kameraden mit herangezogen werden können.

Weitere Beiträge zu den Themen: Leistungsprüfung (85)Feuerwehr Bärnau (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.