Biker sammeln für Marvin

Mit einem Gartenfest feierte der Motorradclub "Blood Red Section, Charter Eastpoint" das einjährige Bestehen. Dabei wurde auch für den kleinen Marvin aus Greim gesammelt. 1500 Euro konnten die Biker am Ende an die Familie übergeben. Bild: Privat
Vermischtes
Bärnau
14.09.2016
176
0

Schwere Maschinen, Chrom und kerniger Motorensound lassen die Herzen der Mitglieder des Motorradclubs "Blood Red Section, Charter Eastpoint", schneller schlagen. Doch haben die begeisterten Biker auch ein Herz für die Menschen in der Region. Das schwere Schicksal des kleinen Marvin hat es den Motorradfans besonders angetan.

Anlässlich des einjährigen Bestehens der "Blood Red Section MC, Charter Eastpoint" wollten die Mitglieder bei einer Bikerparty auch Spenden für den Jungen sammeln, um so dessen Fortschritte bei der Behandlung in der Slowakei weiter zu unterstützen. Und die Idee fand nicht nur bei den Bikern und Besuchern großen Anklang. Auch die Firmen Reger Bau, BM Industrieboden, Getränke Walter und die Metzgerei Wettinger beteiligten sich an der Aktion "Support Marvin". Am Ende kamen 1500 Euro zusammen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.