Herbert Ulrich seit 40 Jahren bei der Bundespolizei
Manch heikle Situation entschärft

Polizeihauptmeister Herbert Ulrich (links) und der Chef der Bundespolizeiinspektion Waidhaus, Polizeidirektor Uwe Landgrebe. Bild: hfz
Vermischtes
Bärnau
21.10.2016
87
0

Die "gute Seele" der Bärnauer Bundespolizei feiert Jubiläum: Seit 40 Jahren ist Polizeihauptmeister Herbert Ulrich im Dienst. In einer Feierstunde überreichte Polizeidirektor Uwe Landgrebe von der Inspektion Waidhaus dem in Wendern wohnenden Jubilar die Ehrenurkunde. Der Dienststellenleiter würdigte Ulrich als einen sehr zuverlässigen, pflichtbewussten, ehrlichen und äußerst beliebten Kollegen, der durch seine humorvolle Art so manch heikle Situation entschärft.

Er bezeichnete Ulrich, der seit acht Jahren im Bärnauer Bundespolizeirevier im Tagdienst Verantwortung trägt und sich um die Statistik kümmert, als die gute Seele und das "Mädchen für Alles". Der frühere Industriekaufmann trat seine Ausbildung beim damaligen Bundesgrenzschutz in Coburg an. Danach war er Polizeivollzugsbeamter beim technischen Zug des BGS in Nabburg. Der engagierte Beamte durchlief eine ergänzende Ausbildung und wurde dann in der damaligen 4. GSA Süd in Nabburg eingesetzt. 1982 folgte ein Gruppenführerlehrgang.

1992 wurde der gebürtige Ernestgrüner zur damaligen Grenzschutzstelle nach Seedorf bei Waldsassen versetzt und zwei Jahre später erhielt er die Stelle als Truppführer bei der BGS-Inspektion in Bärnau. Seit Oktober 2009 führt er dort nun die Innendienstgeschäfte.

Schmerzlich wird man bei der Bundespolizei in der Knopfstadt diesen überaus beliebten und besonnenen Beamten vermissen, wenn der verheiratete zweifache Familienvater Ende November in seinen verdienten Ruhestand verabschiedet wird. Dann wird der aktive Sänger des Männergesangvereins Bärnau mehr Zeit finden, mit Hund Nelli "Gassi zu gehen" und sich intensiv um das Brennholz zu kümmern.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.