Laser-Anlage gefragt
Biathlon-Spaß auch ohne Schnee

Scharf geschossen wird auf der Silberhütte nicht. Mit Lasergewehren lassen sich die Ziele an der neuen Biathlonanlage ins Visier nehmen - und das ganzjährig. Bild: nm
Vermischtes
Bärnau
22.12.2015
144
0

Silberhütte. Der Schnee lässt noch auf sich warten. Trotzdem herrscht im Skilanglaufzentrum auf der Silberhütte Hochbetrieb. Grund: die neue Laser-Biathlonanlage. Gutscheine für die Laser-Biathlonanlage als Weihnachtsgeschenk und Anfragen von Interessierten und Vereinen halten die Verantwortlichen im Sport- und Freizeitzentrum zwischen Flossenbürg und Bärnau (Kreis Tirschenreuth) auf Trab. Auch ohne Schnee tut sich also derzeit einiges auf der Silberhütte. Das Biathlon-Team hat jetzt Öffnungszeiten und Gebühren festgelegt und damit den Startschuss für den Betrieb der modernen Anlage gegeben.

Biathlon ist ohne Schnee auch in Kombination mit Laufen oder Nordic Walking möglich. Oder man testet seine Fähigkeiten nur am Schießstand. Dabei lässt sich in etwa erahnen, was Biathleten, die sich momentan höchst erfolgreich bei Wettkämpfen im Fernsehen präsentieren, leisten. "Wir spüren den Biathlon-Boom, den die Nationalmannschaft mit ihren großen Erfolgen ausgelöst hat, auch auf der Silberhütte". Manfred Gleißner vom Förderverein freut sich außerdem auf den Besuch von Minister Markus Söder am 11. Januar. "Wir wollen auch sein Herz für unser regionales Sport- und Freizeitzentrum gewinnen."

Geöffnet ist die Biathlonanlage im Winter (bis 15. März) jeweils am Samstag und Sonntag von 13 bis 16 Uhr. Für 20 Schuss werden pro Person (ab 12 Jahre) drei Euro verlangt, Mitglieder zahlen zwei Euro. Der Gruppenpreis ab zehn Personen beträgt 20 Euro, jede weitere Person zahlt zwei Euro. Termine für Gruppen und Gruppenveranstaltungen (Firmenevents) müssen vereinbart werden. Anmeldungen unter Tel. 09635/1344 oder per Mail unter slz.silberhuette@t-online.de .
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.