Schulskitage
Sonnenschein und Pulverschnee entschädigen für klirrende Kälte

Vermischtes
Bärnau
22.01.2016
3
0

Tiefe Temperaturen herrschten bei den diesjährigen Schulskitagen der Grundschule Bärnau, dafür wurden die jungen Skifahrer aber mit Sonnenschein und Pulverschnee entschädigt. Entsprechend leicht konnten sich die Kinder auf ihren Skiern drehen und schnell Fortschritte in ihrem Fahrkönnen erzielen. Den Fahranfängern wurde regelrecht unter die Arme gegriffen und den Fortgeschrittenen halfen die Skilehrer und Betreuer, ihre Technik zu verfeinern. Dazwischen gab es vom Elternbeirat Brotzeit und Tee. Durch das große Engagement der Lehrkräfte und vor allem vieler Eltern wurden die Skitage für die Schüler zu einem tollen, unvergesslichen Erlebnis.

Weitere Beiträge zu den Themen: Skifahren (33)Grundschule Bärnau (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.