Schwimmen und Schlemmen

Mit einer tollen Idee wartet Schwimmmeister Siegfried Walter vor dem Saisonende. Ab sofort wird der Badebetrieb jeweils am Freitag und Samstag bis 21 Uhr verlängert. Dazu wird der Kiosk auch eine breitere Palette an Speisen anbieten. Bild: tr
Vermischtes
Bärnau
28.07.2016
82
0

Mit einem besonderen Angebot wartet das Waldfreibad vor dem Saisonende auf: Jeden Freitag und Samstag herrscht Schwimmbetrieb bis 21Uhr.

Altglashütte. Regen und Gewitter sorgen immer wieder für sehr wechselhaftes Wetter unter dem Tage, während in den Abendstunden oft schöne Abschnitte folgen. Deshalb hatte Schwimmmeister Siegfried Walter die Idee gebracht, das Angebot zum Schwimmen zu verlängern. "Wir möchten besonders unsere Mitglieder im Förderkreis Freibad Altglashütte belohnen, die uns bei diesem Wetter die Treue halten", betont Walter. Natürlich soll das Angebot auch alle anderen Gäste ins Bad locken. Dabei ist die Anlage nicht ein Anlaufpunkt für die Schwimmer. "Immer mehr schätzen das Bad als Treffpunkt zum geselligen Beisammensein," weiß Walter. Daher wird vom Kiosk gerade zu den neuen Öffnungszeiten am Abend mehr Essen angeboten, etwa Steaks, Räucherforelle, gegrillte Rippchen oder hausgemachte Tellersülze.

"Die bisherige Badesaison verlief ziemlich ruhig und ohne besondere Vorkommnisse", zieht der Schwimmmeister eine erste Bilanz. An den wenigen sonnigen Tagen sei ein sehr guten Besuch verzeichnet worden. Die Becken bieten eine Wassertemperatur von bis zu 27 Grad. Gut angenommen werde die Anlage von Familien mit kleinen Kindern. "Die Investitionen im Kinderbereich haben sich gelohnt", freut sich der Schwimmmeister. Trotz des nicht gerade einladenden Badesommers ist Walter zuversichtlich, dass die vorhandenen finanziellen Mittel ausreichen, die Unkosten für den laufenden Betrieb auszugleichen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.