Tilo Benesch feiert 75. Geburtstag
Ein Mann der leisen Worte

75. Geburtstag feierte Tilo Benesch (Dritter von links mit den Enkeln Maximilian und Johannes). Mit im Bild (von links) Gottfried Beer, Josef Hubmann, Adalbert Heldwein, Robert Birkner und 2. Bürgermeister Michael Schedl. Bild: bir
Vermischtes
Bärnau
18.09.2016
25
0
Hermannsreuth. An Gratulanten mangelte es nicht: Verwandte, Freunde, Vertreter aus der Politik und Vereinen gratulierten Tilo Benesch zum 75. Geburtstag. Natürlich zählte auch eine Abordnung der Bärnauer SPD dazu. 2. Bürgermeister Michael Schedl überbrachte die Glückwünsche der Stadt.

Bereits seit 1972 ist der Hermannsreuther Mitglied in der SPD. Gleich nach seinem Eintritt übernahm er das Amt des Schriftführers im Ortsverein, das er sechs Jahre ausübte. 1978 wurde er zweiter Vorsitzender. Fünf Jahre später übernahm er die Führung. Nach 21 Jahren an der Spitze der Bärnauer Genossen kandidierte er 2004 nicht mehr für dieses Amt, blieb aber dem Ortsverein weiterhin als aktives Mitglied in der Vorstandschaft erhalten. 2002 wurde er in den Stadtrat gewählt, dem er dann bis zum Jahre 2008 angehörte.

Viel Zeit und Leidenschaft widmet Tilo Benesch seiner "Angelei". Besonders stolz ist er natürlich auf seine beiden Kinder Gabi und Andreas, Schwiegersohn und Schwiegertochter. Die meiste Freude bereiten ihm jedoch seine fünf Enkelkinder, mit denen er ebenfalls viel Zeit verbringt und die ihn ständig in Bewegung halten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.