Vorschulkinder staunen über Rosengarten von Rudolf Standfest
Dornröschen und Rosensirup

Einen wunderschönen Vormittag verbrachten die Vorschulkinder des Kinderhauses "Unsere kleine Welt" im Rosengarten von Rudolf Standfest. Zur Brotzeit gab es vom Obst- und Gartenbauverein Bärnau selbst gebackene Leckereien. Zudem durften die Kinder durften noch Rosensirup probieren. Bild: Privat
Vermischtes
Bärnau
23.07.2016
5
0

Die Vorschulkinder des Kinderhauses "Unsere kleine Welt" verbrachten einen wunderschönen Vormittag im Rosengarten von Rudolf Standfest. Der 1. Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins zeigte den Kindern unter anderem die Rose, die um das Schloss von Dornröschen wuchs. Dann las die Leiterin des Kinderhauses, Patricia Kreuzer, den Kindern das Märchen "Dornröschen" vor. Im Anschluss folgte das Singspiel "Dornröschen war ein schönes Kind". Eine stärkende Brotzeit inmitten duftender Rosen rundete diesen Vormittag ab. Hier hatten Vroni Jungmann und Renate Bartonitschek vom Obst- und Gartenbauverein Bärnau selbst gebackene Leckereien vorbereitet und die Kinder durften noch Rosensirup probieren.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.