Vorsitzender bei Jahresversammlung bestätigt - Waldweihnacht am 4. Adventssonntag
Fichtner weiter an Kolpingspitze

Die Kolpingsfamilie Bärnau wird weiter von Markus Fichtner angeführt. Im Bild (von links): 2. Vorsitzender Hubert Häring, Kassiererin Sonja Stelzl, Vorsitzender Markus Fichtner, Präses und Stadtpfarrer Johann Hofmann und Schriftführer Peter Frötschl. Bild: Privat
Vermischtes
Bärnau
23.11.2016
9
0

Der Jahresrückblick sowie die Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Generalversammlung der Kolpingsfamilie im Jugendheim. Vorsitzender Markus Fichtner konnte an zahlreiche Veranstaltungen erinnern, besonders erwähnte er die Altkleidersammlung zusammen mit dem Pfarrgemeinderat Hohenthan, die wieder ein gutes Ergebnis brachte. Den Kindern wurde beim Ferienprogramms eine Radtour angeboten. Im Juni war die Kolpingsfamilie im Kolpinghaus Lambach zu Gast, um ein gemeinsames Wochenende zu verbringen. Der Vorsitzende verwies noch auf zwei wichtige Programmpunkte in diesem Jahr, den Nikolaus-Besuch am Vorabend des Nikolaustages (Anmeldungen nimmt Josef Rösch entgegen) sowie die Waldweihnacht am 4. Adventssonntag in der Steinbergkirche statt. Hier bedankte sich der Vorstand beim OWV, der Bärnauer Stadtkapelle sowie der Feuerwehr für die Unterstützung. Bei den anschließenden Neuwahlen wurde Markus Fichtner als 1. Vorsitzender bestätigt. Keine Veränderungen gab es auch beim 2. Vorstand. Hier wurde Hubert Häring wiedergewählt, ebenso Sonja Stelzl als Kassiererin und Peter Frötschl als Schriftführer. Für die ausgeschiedenen Beisitzer Markus Braunschläger und Erna Gleißner wurden Josef Böhm und Hans Stelzl in die Vorstandschaft gewählt. Kassenprüfer sind Manfred Fehr und Benno Zant.

Weitere Beiträge zu den Themen: Jahresversammlung (38)Kolpingsfamilie Bärnau (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.