Winter-Sonnenwende in Thanhausen
Die Tage werden wieder länger

Gute Stimmung herrschte bei der Winter-Sonnwendfeier am Samstag in Thanhausen. Dafür sorgte unter anderem natürlich auch ein reichhaltiges Sortiment an Getränken, wie etwa süffiges Weiß- oder Zoiglbier, Glühwein und Jagertee. Vor allem auch die milden Temperaturen machten den Aufenthalt für die Besucher angenehm. Bild: bir
Vermischtes
Bärnau
21.12.2015
55
0

Thanhausen. Die Nacht auf den 22. Dezember ist die längste des Jahres. Und die Sonne hat den niedrigsten Stand am Himmel. Die Wintersonnenwende wurde schon immer in den verschiedenen Kulturen gefeiert. Man feierte den Tod des alten und die Geburt des neuen Jahres. Nach diesem kürzesten Tag des Jahres nimmt die Kraft der Sonne wieder zu und die Tage werden länger.

Auch heute genießen die Winter-Sonnwendfeiern wieder wachsenden Zulauf. So auch in Thanhausen, wo diese Veranstaltung am Samstag bereits ihre vierte Auflage erlebte. Schnee gab es leider keinen, dafür aber angenehme Temperaturen, die viele Besucher dazu einluden, vor den Festtagen ein Paar Stunden im Freien und in gemütlicher Atmosphäre zu verbringen, sich zu unterhalten und mit kulinarischen Spezialitäten verwöhnen zu lassen. Und davon mangelte es nicht: Bratwürste und Steaks, leckere Pizzas, Gulaschsuppe und verschiedene Crêpes.

Auch an diversen Getränken konnten sich die Besucher natürlich "berauschen". So kamen Glühwein und Weißbier zum Ausschank. Ebenso auch süffiges Zoiglbier und diverse andere Getränke, wie etwa Jagertee und Glühwein, natürlich auch Tee und Limo für die Kinder. Ein kleines Feuerwerk zum Ende der Winter-Sonnwendfeier rundete diese vorweihnachtliche Veranstaltung entsprechend ab. Im Anschluss fand dann gegen 22 Uhr noch eine Weihnachtsdisco in der Mehrzweckhalle statt. Dass diese vierte Winter-Sonnwendfeier wiederum zu einem sichtbaren Erfolg wurde, ist in erster Linie den Vereinen von Thanhausen und auch den Pächtern der Mehrzweckhalle zu verdanken, die sich alle bereit erklärt hatten, aktiv mitzuwirken und zu einer "weihnachtlichen Schlemmermeile" zwischen Mehrzweckhalle und Feuerwehrhaus eingeladen hatten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Schlemmermeile (6)Winter-Sonnenwende (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.