45-Jähriger tötet seine Mutter

Archiv
Bayern
16.01.2015
1
0
Ein 45 Jahre alter Mann hat am Donnerstag in Bamberg seine pflegebedürftige Mutter getötet. Polizei und Staatsanwaltschaft teilten mit, der Mann habe seine Mutter aus dem Heim abgeholt. Als die auf medizinische Hilfe angewiesene Frau nach einiger Zeit noch nicht zurückgekehrt war, habe die Heimleitung Alarm geschlagen. Am Nachmittag entdeckten Polizisten das Auto des 45-Jährigen und stoppten dieses. Der Sohn ließ sich ohne Widerstand festnehmen und gestand, seine Mutter getötet zu haben. Die Frau lag im Kofferraum des Wagens, ein Notarzt konnte nur noch ihren Tod feststellen. Das Motiv für die Tat war noch unbekannt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Themen des Tages (14863)Bamberg (191)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.