"Anrüchiger" Rekord: Neue Titanwurz-Blüte

"Anrüchiger" Rekord: Neue Titanwurz-Blüte (dpa) Großer Gestank und faszinierende Blütenpracht: In Bayreuth steht eine erneute Blüte der Titanwurz bevor. Erst im August war die riesige Pflanze im Ökologisch-Botanischen Garten der Universität erblüht und hatte 12 000 Schaulustige angelockt. Dass sich das Spektakel nun bereits nach zehn Monaten wiederholt, ist ein Rekord: Normalerweise dauert es Jahre, bis diese ungewöhnliche Pflanze imstande ist, nach einer Blüte erneut zu blühen. Der kürzeste Abstand ware
Archiv
Bayern
03.06.2015
22
0
Großer Gestank und faszinierende Blütenpracht: In Bayreuth steht eine erneute Blüte der Titanwurz bevor. Erst im August war die riesige Pflanze im Ökologisch-Botanischen Garten der Universität erblüht und hatte 12 000 Schaulustige angelockt. Dass sich das Spektakel nun bereits nach zehn Monaten wiederholt, ist ein Rekord: Normalerweise dauert es Jahre, bis diese ungewöhnliche Pflanze imstande ist, nach einer Blüte erneut zu blühen. Der kürzeste Abstand waren bisher 18 Monate. Das Naturschauspiel dauert nur wenige Stunden. Besucher müssen sich auch auf üblen Geruch einstellen, den das Gewächs verströmt. Bild: dpa
Weitere Beiträge zu den Themen: Bayreuth (1198)Themen des Tages (14863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.