Anwohner gegen Airport-Ausbau

Archiv
Bayern
23.05.2015
0
0
Der geplante Ausbau des Allgäu Airport ist Naturschützern und Anwohnern ein Dorn im Auge. Sie befürchten, dass eine Verlängerung der Flugzeiten am Memminger Regionalflughafen zu einer größeren Lärmbelastung führt. Eine Vervierfachung der Passagierzahlen bis 2025 sei "aus Klima- und Lärmschutzgründen unerträglich", sagte Thomas Frey vom Bund Naturschutz in Bayern am Freitag. Die Bürgerinitiative "Bürger gegen Fluglärm" stellte in Memmingen ihre Klage vor, über die der Verwaltungsgerichtshof von 27. Mai an verhandelt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Themen des Tages (14863)Memmingen (45)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.