Brand in Fürther Tiefgarage

Archiv
Bayern
23.02.2015
0
0
Eine 52-jährige Frau ist bei einem Tiefgaragenbrand in Fürth verletzt worden. Sie erlitt eine Rauchvergiftung und kam ins Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Rund 40 Anwohner mussten in der Nacht zum Samstag ihre Wohnungen verlassen. Sie wurden von einem großen Aufgebot an Rettungskräften betreut.

Die Feuerwehr löschte die Flammen. In der Garage, die mehr als 100 Stellplätze hat, wurden drei Fahrzeuge beschädigt. Der Schaden beträgt rund 100 000 Euro. Wie es zu dem Feuer kam, war zunächst unklar.
Weitere Beiträge zu den Themen: Themen des Tages (14863)Fürth (190)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.