Christbaum aus der Heimat

Archiv
Bayern
20.11.2014
0
0
Forstminister Helmut Brunner (CSU) hat für den Kauf von bayerischen Weihnachtsbäumen geworben. Das stärke die regionale Wertschöpfung und vermeide Ferntransporte durch Europa, erklärte Brunner am Mittwoch in München. Mehr als die Hälfte der Käufer entschieden sich mittlerweile für einen Baum aus dem Freistaat, die Nachfrage steige seit einigen Jahren. Nach Angaben des Ministers werden in Bayern jedes Jahr gut vier Millionen Christbäume verkauft. Am beliebtesten ist die Nordmannstanne, an zweiter Stelle liegt die Blaufichte.
Weitere Beiträge zu den Themen: München (6406)Themen des Tages (14863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.