Der Vorstand des Pfarrgemeinderates von Krün über die Begegnung mit Obama
Selbst der Gottesdienst fällt aus

Der Pfarrgemeinderatsvorsitzende von Krün, Mathias Summer. Bild: dpa
Archiv
Bayern
08.06.2015
21
0
Die Tracht gehört für Mathias Summer zum Sonntag wie der Gottesdienstbesuch. Im Sommer zieht er die kurze Lederhose an. In ihr ist der Katholik auch schon Papst Benedikt XVI. begegnet - und nun US-Präsident Barack Obama. Zusammen mit seiner Tochter Elisabeth (18) bricht der 48-Jährige am Sonntagmorgen zum Rathaus in Krün auf, trotz sommerlicher Hitze lässt er die Trachtenjoppe an, die Tochter trägt ein langes Dirndl mit Mieder - das Festtagsgewand muss sein.

Geduldig stellen sich beide vor der Sicherheitsschleuse an. Dann setzen sich Vater und Tochter auf eine Bierbank und warten auf den prominentesten Besucher, den Krün je zu Gesicht bekam. Obama schauen ist am Vormittag für viele in dem 1900-Seelen-Dorf angesagt. Unmittelbar vor Beginn des G7-Gipfels in Schloss Elmau hatte sich der US-Präsident mit Kanzlerin Angela Merkel im oberbayerischen Vorzeigedorf angesagt - wir sind dran am Volk, sollte das Signal lauten. Summer ist als Vorsitzender des Pfarrgemeinderates einer von rund 25 Vereinsvorständen in Krün, gehört zu denen, die etwas zu sagen haben im Dorf. "Als der Herr Pfarrer vor Tagen gefragt hat, ob wir den Sonntagsgottesdienst ausfallen lassen sollen, habe ich sofort zugestimmt", berichtet er. Obama kommt ausnahmsweise vor dem lieben Gott.

Als der US-Präsident im Gehen ist, macht er noch einen Abstecher zu einem Brotzeitstand. Summer will sich gerade ein Bier holen. Und plötzlich steht Obama vor ihm und drückt ihm die Hand. "Er ist sehr menschlich rübergekommen", sagt der 48-Jährige. "Ich hoffe, dass sich Deutschland auch in Zukunft mit einem so großen Partner wie den USA messen kann." Summers Frau Sylvia ist lieber daheimgeblieben. "Ich mag den Trubel nicht", sagt sie. "Aber dass unsere Kinder ihren Enkeln einmal erzählen können, sie haben den US-Präsidenten gesehen, find' ich gut."
Weitere Beiträge zu den Themen: Themen des Tages (14863)Krün (9)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.