Elf Meter hoher Schneeriese in Bischofsgrün

Elf Meter hoher Schneeriese in Bischofsgrün (dpa) Zum 30. Mal wird zum Faschingswochenende in Bischofsgrün (Kreis Bayreuth) ein riesiger Schneemann errichtet. An Schnee mangelt es heuer nicht. "Wir könnten fünf solcher großen Schneemänner bauen", sagte Ekkehard Röder von der Tourist-Information. Und so werden die freiwilligen Helfer am Freitag mit Baumaschinen den rund elf Meter hohen Schneemann namens Jakob modellieren. Jakob ist dann der Mittelpunkt für Open-Air-Partys und buntes Faschingstreiben. Im O
Archiv
Bayern
12.02.2015
0
0
Zum 30. Mal wird zum Faschingswochenende in Bischofsgrün (Kreis Bayreuth) ein riesiger Schneemann errichtet. An Schnee mangelt es heuer nicht. "Wir könnten fünf solcher großen Schneemänner bauen", sagte Ekkehard Röder von der Tourist-Information. Und so werden die freiwilligen Helfer am Freitag mit Baumaschinen den rund elf Meter hohen Schneemann namens Jakob modellieren. Jakob ist dann der Mittelpunkt für Open-Air-Partys und buntes Faschingstreiben. Im Ort liegt derzeit ein halber Meter Schnee, auf dem 1024 Meter hohen Ochsenkopf 75 Zentimeter. Die Idee, einen Riesenschneemann in der Ortsmitte zu bauen, entstand laut Röder vor 30 Jahren im Wirtshaus. Archivbild: dpa
Weitere Beiträge zu den Themen: Themen des Tages (14863)Bischofsgrün (42)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.