Explosionen im Hobbyraum

Archiv
Bayern
13.10.2014
0
0
Bei einem Wohnhausbrand in Weilbach (Kreis Miltenberg) sind am Sonntagmorgen zwei Menschen verletzt worden. Ein 62-jähriger Mann musste von den Rettungskräften wiederbelebt werden. Er kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus. Seine 58-jährige Ehefrau erlitt leichte Verletzungen und wurde ebenfalls ins Krankenhaus gebracht. Sie hatten mehrere Explosionen aus dem Keller vernommen. Im Erdgeschoss wurde durch die Wucht der Explosionen eine Tür aus den Angeln gerissen. Der Sachschaden wird auf etwa 80 000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr konnte die Flammen rasch löschen. Ermittlungen sollen klären, wie es zu dem Brand gekommen ist.
Weitere Beiträge zu den Themen: Themen des Tages (14863)Weilbach (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.