Heino der Ober-Narr

Heino der Ober-Narr (dpa) Für seinen "feinen Humor" und die Fähigkeit, "sich selbst auf den Arm zu nehmen", hat die Münchener Faschingsgesellschaft Narrhalla Schlagersänger Heino (76/Mitte) mit dem Karl-Valentin-Orden ausgezeichnet. Narrhalla-Präsident Günther Grauer stellte die Verleihung unter das Motto "Es ist schon alles gesungen, aber noch nicht von mir" - in Anlehnung an ein Karl-Valentin-Zitat. "Ich fühle mich geehrt, als Düsseldorfer hier einen Orden entgegenzunehmen", sagte Heino. Die Wahl des
Archiv
Bayern
02.02.2015
0
0
(dpa) Für seinen "feinen Humor" und die Fähigkeit, "sich selbst auf den Arm zu nehmen", hat die Münchener Faschingsgesellschaft Narrhalla Schlagersänger Heino (76/Mitte) mit dem Karl-Valentin-Orden ausgezeichnet. Narrhalla-Präsident Günther Grauer stellte die Verleihung unter das Motto "Es ist schon alles gesungen, aber noch nicht von mir" - in Anlehnung an ein Karl-Valentin-Zitat. "Ich fühle mich geehrt, als Düsseldorfer hier einen Orden entgegenzunehmen", sagte Heino. Die Wahl des 43. Preisträgers hatte in der Kabarett-Szene für Empörung und Spott gesorgt. Bild: dpa
Weitere Beiträge zu den Themen: München (6406)Themen des Tages (14863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.