Katze verhindert Wohnungsbrand

Archiv
Bayern
03.03.2015
0
0
Ihre Hauskatze hat eine Familie in Neustadt b. Coburg vor einem größeren Wohnungsbrand bewahrt. Der Wäschetrockner war in der Nacht zum Montag im Badezimmer in Brand geraten, als die Familie schlief. Doch die Katze schlug Alarm und weckte die Eltern. Die bemerkten den Rauch, zogen beim brennenden Wäschetrockner den Stecker und brachten die beiden Kinder (2 und 11) aus der Wohnung. Das Ehepaar kam mit Rauchvergiftungen ins Krankenhaus, die Kinder blieben unverletzt. "Wäre die Katze nicht gewesen, wäre dieser Vorfall wohl nicht so glimpflich ausgegangen", resümierte die Polizei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Themen des Tages (14863)Neustadt b. Coburg (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.