Kiloweise Böller

Archiv
Bayern
13.01.2015
0
0
Silvester ist zwar schon vorbei. Dennoch fassten die Behörden Schmuggler, die kiloweise illegale Feuerwerkskörper in Tschechien gekauft hatten. Am Sonntag ertappten Bundespolizisten auf dem Weg von Eger nach Schirnding (Kreis Wunsiedel) zwei Jugendliche aus Rothenburg ob der Tauber mit 3,8 Kilogramm verbotener Pyrotechnik. Die beiden hatten dort auch drei Schlagringe, einen Schlagstock und ein Springmesser gekauft. Am Freitag ging nahe Schirnding ein 22-jähriger Hesse mit 1,2 Kilogramm Pyrotechnik und einem Schlagring ins Netz.
Weitere Beiträge zu den Themen: Themen des Tages (14863)Schirnding (54)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.