Lärmstreit: Urteil aufgehoben

Archiv
Bayern
27.11.2015
8
0
Im Streit um zu viel Lärm in einer beliebten Feiermeile in der Altstadt von Fürth hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof in München am Donnerstag das Urteil des Verwaltungsgerichts Ansbach aus erster Instanz aufgehoben. Das teilte ein Stadtsprecher mit. Der Hausbesitzer war gegen die Öffnungszeiten der zahlreichen Kneipen vorgegangen und hatte zunächst Recht bekommen. Die Urteilsgründe werden in den nächsten Wochen erwartet.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.