"Moads Viecha" randalieren

Archiv
Bayern
24.07.2015
0
0
Eine Waschbären-Familie hat in Bürgstadt (Kreis Miltenberg) die Polizei auf den Plan gerufen. Eine Frau hatte am Donnerstag die Beamten gerufen und von einem "Moads Viech" auf ihrem Dachboden berichtet. Die Polizisten entdeckten dort schließlich einen ausgewachsenen Waschbären und zwei Jungtiere. Eins der Kleinen war allerdings bereits verendet. Ein Jagdpächter habe nun eine Lebendfalle aufgestellt, damit die Tiere demnächst umziehen können. Wo sie ihr künftiges Zuhause haben werden, ist unklar.
Weitere Beiträge zu den Themen: Themen des Tages (14863)Bürgstadt (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.