Porzellan in Vergangenheit und Zukunft

Archiv
Bayern
30.01.2015
0
0
(nt/az) Ein von der EU gefördertes Projekt startet das Porzellanikon in Selb und Hohenberg. Unter dem Titel "Ceramics und it's dimensions" (Keramik und seine Dimensionen) geht es um die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten, für die Keramik heute bereits genutzt wird, sowie zukünftige Nutzungsmöglichkeiten. Es soll die Geschichte der Keramik beleuchten und Visionen für die Zukunft entwickeln. Das Projekt beachte die Tisch-, Tafel- und Esskulturen Europas und berücksichtige multinationale europäische Identitäten. Dabei soll es die Möglichkeiten herausstellen, die die europäischen und globalen Märkte keramischen Erzeugnissen heute und in Zukunft bieten können.
Weitere Beiträge zu den Themen: Selb (261)Themen des Tages (14863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.