Schutz für Monument der Nazis

Schutz für Monument der Nazis (dpa) Die Stadt Nürnberg startet im Frühjahr mit Probearbeiten zum Erhalt des früheren NS-Reichsparteitagsgeländes. An Teilen von Zeppelintribüne (Bild) und -feld wird ausprobiert, wie sich das Bauwerk am besten vor dem Wetter schützen lässt. Die vor rund 80 Jahren fertiggestellte Anlage verfällt immer mehr. Nach Angaben vom Montag sollen die Probearbeiten drei Millionen Euro kosten. Danach werde die Stadt wissen, wie teuer die gesamte Sanierung wird, um Freistaat und Bund a
Archiv
Bayern
18.11.2014
0
0
Die Stadt Nürnberg startet im Frühjahr mit Probearbeiten zum Erhalt des früheren NS-Reichsparteitagsgeländes. An Teilen von Zeppelintribüne (Bild) und -feld wird ausprobiert, wie sich das Bauwerk am besten vor dem Wetter schützen lässt. Die vor rund 80 Jahren fertiggestellte Anlage verfällt immer mehr. Nach Angaben vom Montag sollen die Probearbeiten drei Millionen Euro kosten. Danach werde die Stadt wissen, wie teuer die gesamte Sanierung wird, um Freistaat und Bund als Mitfinanzierer ins Boot zu holen. Bild: dpa
Weitere Beiträge zu den Themen: Nürnberg (1943)Themen des Tages (14863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.