Steigerwald: Naturschützer wollen an Nationalpark-Plänen festhalten

Steigerwald: Naturschützer wollen an Nationalpark-Plänen festhalten (dpa) Für den Bund Naturschutz (BN) sind die Pläne für einen Nationalpark Steigerwald noch nicht vom Tisch - auch wenn die Staatsregierung das fränkische Waldgebiet lediglich zum Unesco-Weltnaturerbe küren lassen will. "Wir haben nach wie vor diese Vision", sagte BN-Chef Hubert Weiger. Er sieht in der Bewerbung um den Naturerbe-Status einen ersten großen Schritt in Richtung Nationalpark. Denn: Wenn die Staatsregierung es ernst meine mit
Archiv
Bayern
20.11.2014
0
0
Für den Bund Naturschutz (BN) sind die Pläne für einen Nationalpark Steigerwald noch nicht vom Tisch - auch wenn die Staatsregierung das fränkische Waldgebiet lediglich zum Unesco-Weltnaturerbe küren lassen will. "Wir haben nach wie vor diese Vision", sagte BN-Chef Hubert Weiger. Er sieht in der Bewerbung um den Naturerbe-Status einen ersten großen Schritt in Richtung Nationalpark. Denn: Wenn die Staatsregierung es ernst meine mit ihrer Bewerbung, müsse ein großflächiges, dauerhaft nutzungsfreies Waldschutzgebiet ausgewiesen werden. Weiger: "Wir setzen auf die Kraft der Bürgerbewegung." Der fränkische Steigerwald mit seinen teils jahrhundertealten Buchenbeständen sorgt schon seit Jahren für Streit zwischen Nationalparkgegnern und -befürwortern. Bild: dpa
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.