Trauriger Abschied mit tiefster Dankbarkeit

Trauriger Abschied mit tiefster Dankbarkeit (dpa) Es war ein emotionaler Abschied mit vielen Erinnerungen und noch mehr Tränen. Bei der Trauerfeier für die Film- und Fernsehlegende Joachim Fuchsberger wurde klar: Bis zuletzt hatte der 87-Jährige die Menschen mit Humor, Herzlichkeit und Offenheit für sich eingenommen. Prominente aus Film, Fernsehen und Politik haben sich am Montag bei einer Trauerfeier von dem Schauspieler und Showmaster verabschiedet. Unter den rund 300 Gästen der Gedenkstunde in Grünwal
Archiv
Bayern
23.09.2014
2
0
Es war ein emotionaler Abschied mit vielen Erinnerungen und noch mehr Tränen. Bei der Trauerfeier für die Film- und Fernsehlegende Joachim Fuchsberger wurde klar: Bis zuletzt hatte der 87-Jährige die Menschen mit Humor, Herzlichkeit und Offenheit für sich eingenommen. Prominente aus Film, Fernsehen und Politik haben sich am Montag bei einer Trauerfeier von dem Schauspieler und Showmaster verabschiedet. Unter den rund 300 Gästen der Gedenkstunde in Grünwald bei München waren neben Fuchsbergers Bruder, seiner Ehefrau Gundula und den Enkeln Jenny und Julien auch viele Weggefährten und Kollegen, so die Schauspieler Oliver Kalkofe, Uschi Glas und Ralf Bauer, Alt-Oberbürgermeister Christian Ude, Showmaster Frank Elstner oder die Tänzerinnen Alice und Ellen Kessler. "Du bist nicht tot, du wechselst nur die Rollen", sagte Moderatorin Nina Ruge zu Beginn der Feier, die sehr persönlich und emotional war - getreu dem Motto: "Von Freunden für den Freund". Beigesetzt werden soll Fuchsberger, der am 11. September 87-jährig gestorben war, erst später im engsten Familienkreis. Bild: dpa
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.