Kinder- und Jugendgruppe feiert 50-jähriges Bestehen
Falken längst flügge

Freizeit BY
Bayern
14.05.2016
14
0

Speichersdorf. Am 21./22. Mai feiert die älteste Kinder und Jugendgruppe in der Großgemeinde, die Falken, 50. Jubiläum. Unter dem Motto "50 Jahre jung - Die Falken!" und unter der Schirmherrschaft von SPD-Bundestagsabgeordneten Uli Grötsch wartet ein großes Programm auf Kinder, Jugendliche und Eltern.

Am Samstag, 21. Mai, sind alle Freunde und Wegbegleiter zu einem Erinnerungsabend und zur "Disco wie früher" ins Falkenheim eingeladen. Dort erklingen Schlager und Hits seit den 1970er Jahren. Gründungsmitglieder, Mitglieder und Ehemalige sowie Unterstützer sind eingeladen, Bilder mitzubringen.

Am Sonntag, 22. Mai, sind von 14 bis 17.30 Uhr das Falken-Heim und der Kinderspielplatz in der Goethestraße Dreh- und Angelpunkt. Zum "Tag des Kindes" haben sich die Organisatoren um Vorsitzende Sandra Redel und Organisationsleiterin Claudia Fischer besonderer Attraktionen einfallen lassen. "As' Kunnerla" wird die Kinder auf eine Erlebnistour durch Speichersdorf mitnehmen. Eine Augenweide wird der Auftritt der Cheerleaders aus Bayreuth um 16 Uhr. Bei einer Tombola warten 1000 Preise auf die Mädchen und Buben. Für kleine Gäste gibt es einen Spiele-Parcour mit zehn Stationen. Ab 14 Uhr werden die Laufkarten ausgegeben. Mit dabei sind ein Luftballonstand, Reiten mit den Pferden des Reitclubs am Kulm, Torwandschießen, Kinderkarussell, Buttonmaschine des Kreisjugendrings, Spickerbude, Rollrutsche, Trampolin und Hüpfburg. Das Technische Hilfswerk aus Pegnitz baut einen Kletterturm auf. Ebenso greift Zauberer Markus Sperber in die Trickkiste. Für das leibliche Wohl der Kleinen sowie ihrer Mamas, Papas, Omas und Opas sorgen ein Kuchenbüfett und Leckeres vom Grill.

Programm "Tag des Kindes": 14 bis 17.30 Uhr Spieleparcour, 14.30 Uhr Grußwort Schirmherr Uli Grötsch, 14 bis 17.30 Uhr As Kunnerla - Bimmelbahn (ohne Gebühr), 16 Uhr Cheerleader-Gruppe Obernsees (Tanzeinlagen), 17.30 Uhr Zaubershow Markus Sperber, 18.30 Uhr Ende.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.