Marktredwitz präsentiert sich bei Tourismusmesse
Werbung fürs Jubiläum

Vertreten war die Werbegemeinschaft in Stuttgart durch Monika Schaffer, Gästeführerin der Tourist-Information Marktredwitz und erfahrene Geopark-Rangerin, Falk Thriemer und Markus Döhla von der Tourismuszentrale Fichtelgebirge sowie Milena König von der Steinwald-Allianz. Bild: privat
Freizeit BY
Bayern
04.02.2016
86
0

Marktredwitz. Bei Europas größter Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit, der CMT in Stuttgart, informierten sich Tausende von Besuchern über neue Trends und Angebote für die Reisesaison 2016. Vor Ort warben auch die Regionen Fichtelgebirge und Steinwald. Die CMT mit mehr als 2000 Ausstellern zeigte die schönsten Reiseziele aus der ganzen Welt, bot eine Neuheiten-Schau für Camping/Caravaning und lieferte ein touristisches Unterhaltungsprogramm für jeden Geschmack. Außerdem erhielten die Besucher jede Menge Anregungen zu Sonderreisethemen wie Wandern, Radfahren, Golf, Wellness, Schiffsreisen. Die Stadt Marktredwitz präsentierte sich am Stand der Werbegemeinschaft Fichtelgebirge und bewarb unter anderem das Programm "Marktredwitz - 200 Jahre in Bayern", das durch viele überregionale Veranstaltungen für Gäste aus nah und fern interessant ist. Die Nachfrage konzentrierte sich auf die Themen Wandern, Radfahren und Camping. Als besonders positiv wurde von vielen Gästen bewertet, dass das Fichtelgebirge gut für Rad- und Wanderreisen an einem verlängerten Wochenende geeignet ist.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.