Marktredwitzer Altstadtfest
Schlemmen und viel Musik

Das Marktredwitzer Altstadtfest war auch heuer ausgezeichnet besucht. Bild: jr
Freizeit BY
Bayern
17.07.2016
71
0

Partystimmung im Herzen der Altstadt: Tausende Besucher kommen und verwandeln den Markt am Samstag in Marktredwitz in eine Festmeile.

Marktredwitz. Einmal mehr präsentierte sich das Rawetzer Altstadtfest als Publikumsmagnet. Marktredwitzer und Gäste feierten bei trockenem Wetter gemütlich, manchmal auch ausgelassen. Überall erklang Musik. Und natürlich lockten allerlei kulinarische Köstlichkeiten.

Wie immer waren auch diesmal wieder Gäste aus den internationalen Partnerstädten vor Ort. Viele der Besucher kamen auch aus dem benachbarten Tschechien, um die hiesige Kultur und Lebensart besser kennenzulernen. Besonders die Jugendlichen zogen sich in den Winkel zurück, wo einmal mehr "Party total" mit heißer Musik angesagt war. DJs aus der Region legten auf; viele Gäste tanzten oder bewegten sich im Rhythmus der Musik. Einfach großartig das kulinarische Angebot, das kaum Wünsche offen ließ. Neben den bekannten heimischen und regionalen Spezialitäten gab es eine Vielzahl internationaler Köstlichkeiten, die reißenden Absatz fanden. Stets dicht umlagert war der Stand mit original Mitterteicher Zoigl. Viele Festbesucher schlenderten durch den Markt und genossen die Vielfalt der Speisen und Getränke. Das Altstadtfest in Marktredwitz ist einfach Kult. Doch in knapp zwei Wochen, am 30. Juli geht es schon wieder hoch her, wenn Schlagerstar Nena beim Open Air am Benker-Areal gastiert. Über 20 000 Menschen werden dazu erwartet.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.