Mitmach-Show im Lorenzreuther Festzelt reißt Jung und Alt mit

Freizeit BY
Bayern
17.05.2016
14
0

Lorenzreuth. Etwas Besonderes hatte sich der Burschenverein Lorenzreuth am Montagnachmittag anlässlich seines 40. Brückenfestes einfallen lassen: Ein Mitmach-Kinderprogramm mit den derzeit wohl bekanntesten deutschen Kinderunterhaltern "Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme", die 2015 den Deutschen Kindermusikpreis gewannen. Mit ihren witzigen und eingängigen Kindermitmachliedern nahmen sie den Mädchen und Buben schnell die Scheu und sorgten für tolle Stimmung im bestens gefüllten Festzelt. Singen, tanzen, lachen - alle machten begeistert mit. Der Burschenverein bewies mit diesem Nachmittag, dass er nicht nur Partys organisieren und feiern kann, sondern auch etwas für die Kinder tut. Übrigens: Am 6. Juni gastiert das Mitmach-Duo beim Feuerwehrfest in Konnersreuth. Zum Brückenfest-Jubiläum hatte es auch einen Festzug gegeben. Angeführt wurde er von der Fichtelgebirgskapelle aus Ebnath. Als zweite Musikkapelle wirkte im Festzug der Spielmannszug der Feuerwehr Wunsiedel mit. Rund 20 Vereine und Organisationen marschierten beim Umzug mit, so unter anderem große Gruppen des TV und des FC Lorenzreuth, aber auch die Burschenvereine aus Bernstein, Groschlattengrün, Mitterteich und Konnersreuth. Vor allem der Burschenverein "Concordia" aus Konnersreuth war stark vertreten, mit einigen Festdamen und lautstarken, sangesfreudigen Burschen. Mit den Konnersreuthern verbindet die Lorenzreuther schon seit Jahren eine enge Freundschaft. Bild: kro

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.