Freizeit- & Erholungsangebote für die ganze Familie in der Fränkischen Schweiz
Vielfältiges Angebot für den Urlaub

Freizeit
Bayern
02.08.2016
22
0

Lieber Ballon fahren oder Minigolfen? Lieber eine Rodeltour machen oder ab in den Wildpark? Die wunderbare Landschaft vom Ballon aus sehen, eine Runde Minigolf spielen, dann auf den Kinderspielplatz und zum Abschluss noch in der Therme entspannen – hört sich gut an? Tut auch gut. Die abwechslungsreichen Freizeit- und Erholungsangebote in der Fränkischen Schweiz halten, was sie versprechen.

Auf einer Rundwanderung durch den Wildpark Hundshaupten bei Egloffstein schlendert man vorbei an Wildschweinen, Rothirschen, Zwergziegen und vielen anderen Wildtieren. Sogar die Urrinder der Fränkischen Schweiz kann man hier bestaunen. Entlang eines Bachlaufs wandert man durch die felsige Kulisse vorbei an hohen Buchen, Fichten und Ahornen und erklimmt dabei einige Höhenmeter. Wunderschöne Ausblicke auf das nahegelegene Bergschloss und die Landschaft des Trubachtals lassen die Anstrengungen des sanften Aufstiegs gleich vergessen.

Auch im Wildgehege Hufeisen bei Pegnitz kann man heimische Tiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. Das ganze Jahr über erlebt man hier Rot-, Dam-, Muffel-, Schwarz- und Rehwild hautnah. Auf einem Lehrpfad werden mit Hilfe von insgesamt zehn Schautafeln die wichtigsten Informationen über Flora und Fauna bereitgestellt.

Über 70 Tag- und Nachtgreifvögel, darunter der majestätische Steinadler und die prachtvolle Schneeeule, leben im Greifvogel- und Eulenpark der Falknerei Burg Rabenstein im Ahorntal. Die Künstler der Lüfte beobachtet man hier aus nächster Nähe in großräumigen Volieren und bei Flugvorführungen.

Weitere Tipps, Ideen und Anregungenwww.fraenkische-schweiz.com
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.