Sommerspaß am Ochsenkopf
Ab in den Coaster

Freizeit
Bayern
02.08.2016
38
0

Die Seilbahnen auf der Nord- und Südseite des Ochsenkopfes machen den Aufstieg nicht nur leichter - mit den Seilschwebebahnen wird der Aufstieg auf den Ochsenkopf zu einem Erlebnis. Doch das ist noch lange nicht alles:

Im August 2015 wurde der neue Coaster am Ochsenkopf bei der Talstation Nord in Bischofsgrün eröffnet. Hier genießt man ungeahnte Aussichten und Einblicke schon während der gut 700 Meter langen Bergauffahrt, bevor man sich in die über 1000 Meter lange, überaus abwechslungsreiche Abfahrt stürzt.

Der Coaster Ochsenkopf ist in der Sommersaison täglich bei jeder Witterung von 10.00 Uhr bis mindestens 17.30 Uhr geöffnet. Bei regnerischem Wetter stehen für die Gäste Wetterschutzhauben bereit. Der Zugang und die Kasse befinden sich ca. 50 Meter oberhalb der Seilbahntalstation Nord in Bischofsgrün.

Kinder dürfen ab drei Jahren als Beifahrer mitfahren. Kinder ab acht Jahren dürfen ohne Erwachsene Begleitperson fahren.

Infos:www.ochsenkopf.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.