Herausragende Leistungen gewürdigt
Kunstförderpreis vergeben

Kultur BY
Bayern
19.07.2016
19
0

München. (epd) Der "Bayerische Kunstförderpreis 2016" geht an die Tänzerin Sayaka Kado, den Countertenor Benno Schachtner, das "Arcis Saxophon Quartett" und das "Christian Elsässer Jazz Orchestra". Die Einzelpreise sind mit jeweils 6 000 Euro dotiert, die Auszeichnungen für die Musik-Ensembles mit jeweils 10 000 Euro, wie das bayerische Kultusministerium am Montag mitteilte. Mit dem Preisen sollen herausragende künstlerische Leistungen gewürdigt werden. Die mit dem Förderpreis bedachten jungen Künstler verdeutlichten die "große Bandbreite im Bereich Musik und Tanz in Bayern", sagte Kultusminister Ludwig Spaenle (CSU). Verliehen werden die Preise im November in München.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.