Marktredwitz: Förderverein Auenpark sorgt für Oster-Überraschungen
Osterhase kommt in den Auenpark

Kultur BY
Bayern
04.04.2015
105
0
Der Förderverein Auenpark hält an einer guten und beliebten Tradition fest. Auch heuer gibt es am Ostermontag auf dem ehemaligen Gartenschaugelände ein fröhliches Ostereiersuchen. Mitmachen können alle Kinder bis 14 Jahre aus Marktredwitz und Umgebung. Ein Osterhase versteckt wieder 200 bunte Ostereier. Los geht es pünktlich um 14 Uhr.

Einkaufsgutscheine

Jedes gefundene Osterei wird am Stand des Fördervereins Auenpark gegen ein süßes Osternest getauscht. Wer ein goldenes Osterei findet, bekommt dafür einen Einkaufsgutschein, gestiftet vom Modekaufhaus Frey. Der Förderverein dankt hier ganz besonders Geschäftsführerin Resi Popp, die nun schon seit Jahren diese Aktion unterstützt. Nachdem jedes Kind, das sich an der Suche beteiligt, ein Osternest finden möchte, gilt wie alle Jahre, dass jedes Kind nur ein Plastik-Osterei mitnehmen und gegen ein Osternest eintauschen darf. Für die Muttis, Vatis, Omas, Opas, Tanten und Onkel, die die Kinder zur Ostereiersuche begleiten, bereitet der Förderverein Getränke sowie Kaffee und Kuchen vor. Auch können sie sich am Stand des Fördervereins über eine Mitgliedschaft, eine Baum-Patenschaft oder die Blumen-Zwiebel-Aktien informieren.

Die Helfer des Fördervereins freuen sich auf zahlreichen Besuch und versprechen kurzweilige Stunden im Auenpark. Wie immer gilt: Alle Einnahmen kommen dem Auenpark zugute. Denn auch heuer soll der Auenpark wieder in seinen schönsten Farben erblühen. Wegen der Vorbereitungen für das Ostereiersuchen ist der Auenpark am Ostermontag von 12 bis 14 Uhr geschlossen, teilt Erich Bauer, stellvertretender Fördervereinsvorsitzender, mit.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.