Rock im Park auf Rekordkurs

Kultur BY
Bayern
03.03.2015
2
0
Rock im Park und Rock am Ring haben ihre Ausnahmestellung in der deutschen Festival-Landschaft erneut dokumentiert. Mehr als drei Monate vor Start der beiden Open Air Events in Nürnberg und Mendig vom 5. bis 7. Juni sind mit insgesamt 145 000 verkauften Tickets optimistische Prognosen bereits übertroffen worden. Die Veranstalter Marek und Andre Lieberberg bewerten diese Entwicklung als Ausdruck einer überwältigenden Resonanz auf ihr breitgefächertes und differenziertes Programm-Angebot, das die Fans emotionalisiert habe.

Rock im Park bewegt sich mit 60.000 verkauften Tickets auf Rekordkurs und lässt einen Ausverkauf des Open Airs auf dem Zeppelinfeld erwarten. Für Rock am Ring, das 2015 erstmals am neuen Schauplatz auf dem Flugplatz Mendig in der Vulkaneifel stattfindet, mussten nach Überschreitung von 85 000 verkauften Eintrittskarten jetzt die letzten Reserven freigemacht werden. Karten gibt es beim NT/AZ-Ticketservice unter Telefon 0961/85550 oder 09621/306230.
Weitere Beiträge zu den Themen: Nürnberg (1943)Mendig (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.