40 Kinder erwecken verzauberte Prinzessin aus dem Tiefschlaf

40 Kinder erwecken verzauberte Prinzessin aus dem Tiefschlaf (ang) Mit dem Kasperltheater zum zweiten Ferienprogrammpunkt trafen die Damen der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen wieder voll ins Schwarze. 40 Buben und Mädchen im Alter bis zu zehn Jahren waren der Einladung ins TSV-Sportheim gefolgt. Mit dem Stück "Die verzauberte Prinzessin" verzauberten die Akteure von "Hermanns Kasperltheater" ebenfalls das fasziniert mitgehende junge Publikum, und auch die mitgekommenen Muttis verfolgten
Lokales
Bayern
01.09.2015
0
0
Mit dem Kasperltheater zum zweiten Ferienprogrammpunkt trafen die Damen der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen wieder voll ins Schwarze. 40 Buben und Mädchen im Alter bis zu zehn Jahren waren der Einladung ins TSV-Sportheim gefolgt. Mit dem Stück "Die verzauberte Prinzessin" verzauberten die Akteure von "Hermanns Kasperltheater" ebenfalls das fasziniert mitgehende junge Publikum, und auch die mitgekommenen Muttis verfolgten am Rande der Stuhlreihen amüsiert das Geschehen. Als sämtliche Ärzte mit ihrem Latein am Ende waren und der bereits seit drei Tagen im Tiefschlaf weilenden Prinzessin nicht helfen konnten, hatte schließlich der Hofarzt den Einfall, dass es sich um eine mystische Ursache handeln könnte. Der einzige, der dabei helfen konnte, war der Kasperl. Bis zur Erlösung der Königstochter musste dieser jedoch allerhand Abenteuer bestehen. Nach der aufregenden Geschichte hatten sich die Kinder eine Leberkässemmel und eine Limonade redlich verdient, AsF-Chefin Edeltraud Frank und ihr fleißiges Team versorgten die Gäste. Bild: ang
Weitere Beiträge zu den Themen: Premenreuth (434)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.