Artisten lassen Atem stocken

Die Handstand-Akrobaten Zaida und Francisco Liazeed stellten auch in Marktredwitz ihren ausgezeichneten Ruf unter Beweis. Ein Auftritt voller Eleganz, der dennoch zeigte, welche Körperbeherrschung nötig ist. Bild: jr
Lokales
Bayern
28.08.2015
29
0

Zu sehen ist alles, was einen guten Zirkus ausmacht: Kühne Akrobatik, lustige Clownereien und tolle Tierdressuren. Donnerstag war Premiere.

Der Circus Carl Busch hat sein 1400 Menschen fassendes Zelt auf dem Angerplatz aufgeschlagen. In der Premierenvorstellung gab es kräftigen Beifall; das Publikum war begeistert. Weitere Vorstellungen folgen Samstag um 15.30 und 20 Uhr sowie am Sonntag um 11 und 15 Uhr. Karten in allen Kategorien gibt es an der Tageskasse.

"Manege frei, das Spiel beginnt", hieß es am Donnerstag zu Beginn des rund zweistündigen Abendprogramms. Die Musik (live - was nicht selbstverständlich ist) steuerte eine eigene sechsköpfige Zirkus-Band bei. In die Manege trabten elegante Pferde, die dem staunenden Publikum allerlei Kunststücke präsentierten. Temperamentvoll zeigten sie trickreiche Formationen.

Eine Klasse für sich war einer der besten Drahtseil-Artisten der Gegenwart: Erik Niemen. Das Publikum im gut besuchten Zelt feierte den Akrobaten. Die Herzen der Zirkusfans eroberte das Duo "Les Goty" aus Spanien. Zwei Spaßmacher, die in die unterschiedlichsten Rollen schlüpften und besonders den Kindern gefielen. Einfach köstlich, wie sie ein verliebtes Vogelpärchen darstellten und sich mit Pfeifen und Zwitschern einander näherten. Ein Augenschmaus war der Auftritt von Jamena Wille-Busch, die Akrobatik in einer großen Plexiglaskugel präsentierte. Ein Auftritt in luftiger Höhe. Als Meisterin im Keulen-Jonglieren präsentierte sich Sharon Berousek. Sie wirbelte bis zu sechs Keulen gleichzeitig durch die Luft. In der Pause hatten die Besucher die Gelegenheit, eine Tierschau zu besuchen.

Den zweiten Teil des Abends eröffnete Juniorchefin Natascha Wille-Busch. Sie zeigte auf ihrem Araber eine der schönsten Freiheitsdressuren. Höhepunkt des Abends war der Auftritt des Handstand-Akrobatenduos "The Liazeed". Zaida und Francisco Liazeed sind Akrobaten von Weltruf und gefielen mit sportlichen Höchstleistungen. Mit ihrer Symbiose aus Schönheit, Eleganz und Choreographie ernteten sie Beifallsstürme.
Weitere Beiträge zu den Themen: Marktredwitz (7172)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.