Außergewöhnliches Wildkräutermenü im Haus der Kräuter - Joachim Ringelnatz und Heinz Erhardt ...
Köstlich speisen mit deutschen Literaten

Lokales
Bayern
24.09.2014
9
0
Neugierig und mit großem Interesse lauschten die Teilnehmer am "Literarischen Wildkräutermenü" im Haus der Kräuter den Kräuterfrauen Karin Schröter und Erika Bauer. Kurzgeschichte, Gedicht, Kräutermärchen oder Bauernregel, in allen steckt ein Fünkchen Wahrheit.

Ob wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse über die Verwendung von Heilkräutern, Überlieferungen, Kuriositäten oder pure Fantasien - die Beiträge regten die Teilnehmer, sieben Frauen und einen Mann, zum Schmunzeln, Staunen und Nachdenken an. Zum Beispiel wurde in der Geschichte "Weggefährten" von Gitta Schmidt in amüsanter Weise über die besondere Beziehung von Brennnessel und Spitzwegerich sowie deren Verwendung berichtet.

Deutsche Literaten wie etwa Joachim Ringelnatz mit dem Gedicht "Arm Kräutlein" über den Sauerampfer oder Heinz Erhardt, man denke nur an den Löwenzahn, der "Fallschirmtruppen feindwärts ziehen lässt", sowie eine Kurzgeschichte von Hermann Löns, der im Löwenzahn "Die allerschönste Blume" für sich entdeckt hat, wurden zitiert. Zwischen den literarischen Beiträgen gab es ein leckeres Wildkräutermenü: Wildkräutersüppchen mit Croutons, Wildkräutersalat mit karamellisierten Walnüssen, Kräutersteak vom Schweinenacken mit Blütenkräuterbutter, grünem Dip und glasierten Estragonkarotten, Brennnessel- und Bärwurzkartoffelgratin und zum Dessert Holundermousse mit Thymianpflaumen. Die in den Speisen verwendeten Kräuter spielten auch in den literarischen Beiträgen die Hauptrolle. Warum die Blutwurz nur vier Blütenblätter besitzt und dass aus ihren Wurzeln ein schmackhafter Schnaps hergestellt wird, den die Gäste sogleich probieren konnten, erfuhren sie zum Abschluss des heiteren und sehr kurzweiligen Abends. Alle Teilnehmer wünschten für das Jahr 2015 eine Fortführung des "Literarischen Wildkräutermenüs".
Weitere Beiträge zu den Themen: Nagel (71)September 2014 (8409)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.