Biker rasen über Treppen und Paletten

Das Rennen um den Sieg beim "Rawetzer Altstadt-Eliminator" verlangte fahrerisches Können und eine große Portion Mut. Bild: jr
Lokales
Bayern
29.09.2015
10
0
Die Fahrer gaben alles. Doch das Zuschauerinteresse beim Cube-Cup-Finale und beim erstmals ausgetragenen Rennen "Rawetzer Altstadt-Eliminator" ließ zu wünschen übrig. Nach Angaben des Veranstalters Skiclub Wunsiedel gingen mehr als 100 Mountainbiker beim Cube-Cup an den Start.

Überschaubar das Teilnehmerfeld beim "Rawetzer Altstadt-Eliminator": 22 Mountainbiker absolvierten einen rund 900 Meter lange Rundkurs - gespickt mit Schwierigkeiten und Hindernissen, die die Fahrer zu meistern hatten. Der Parcours führte unter anderem über Treppen und aufgestapelte Holzpaletten sowie durchs Parkhaus des Kösseine-Einkaufs-Centers. Spannend war das Rennen bei den Herren, das Hundertstelsekunden entschieden. Tagessieger wurde Louis Wolf (Untermückheim), vor den beiden Bayreuthern Marco Holzschuher und Julian Biedermann. Bei den Damen siegte Lisa Breckner (Scott-Contessa-Team).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.