Bobbycar-Rennen um "Enslein&Schönberger-Cup"
Großer Auftritt der kleinen Autos

Zum vierten Male richtet die Feuerwehr Münchenreuth im Ort ein Bobbycar-Rennen aus. Anmeldungen für den Wettbewerb am 23. August anlässlich des Gartenfests zum 115-jährigen Bestehen sind noch möglich. Bild: kdi
Lokales
Bayern
14.08.2015
12
0
Eine Riesengaudi ist das Bobbycar-Rennen um den "Enslein&Schönberger-Cup". Als Siegprämie gibt es ein Wochenende lang ein Cabrio. Den Wettbewerb richtet die Feuerwehr am Sonntag, 23. August, anlässlich des Gartenfestes aus. Es beginnt gegen 10 Uhr mit dem Frühschoppen, bei dem die Bauernkapelle Münchenreuth zünftig aufspielt.

Mit dem Fest würdigt die Feuerwehr auch ihr 115-jähriges Bestehen. Das freie Training startet um 12 Uhr, gegen 15 Uhr gehen dann die Bobbycars an den Start. Die Kinder sind in zwei Altersklassen eingeteilt - die Jüngeren (8 bis 11 Jahre) sowie die 12- bis 15-Jährigen - jeweils auf original Fahrzeugen. In einer eigenen Klasse starten die Erwachsenen mit ihren getunten Bobbycars. Die Piloten brauchen lange Kleidung, festes Schuhwerk, Helm (Fahrradhelm) sowie Knie und Ellenbogenprotektoren. Der Aufbau einer Box im Fahrerlager ist am Samstag, 22. August, ab 18 Uhr möglich.

Anmeldung bis spätestens 21. August Anmeldung und weitere Informationen zum Ablauf unter www.waldsassen.de sowie bei Kommandant und Cheforganisator Klaus Grötsch. Er ist erreichbar per E-Mail: kgroetsch@enslein-schoenberger.de Anmeldeschluss ist der 21. August.
Weitere Beiträge zu den Themen: Münchenreuth (428)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.