BTV-Präsidium wiedergewählt

Lokales
Bayern
03.12.2014
0
0
Auf dem von Harmonie geprägten 68. Ordentlichen Verbandstag des Bayerischen Tennis-Verbandes in Nürnberg blieben am Samstag die Überraschungen aus. Bei der Neuwahl des Präsidiums wurden alle Amtsinhaber einstimmig wiedergewählt. Somit bleibt BTV-Präsident Helmut Schmidbauer (München) für weitere vier Jahre an der Spitze des größten Tennis-Landesverbandes in Deutschland.

Als Vizepräsidenten bestätigt wurden Bernd Walther (Hof/Ressort Planung, Haushalt und Finanzen), Heinz Wagner (Bad Abbach/Vereinsberatung, Ausbildung und Entwicklung), Dr. Peter Aurnhammer (Ismaning/Talentförderung und Leistungssport) und Thomas Heil (Zellingen/Sport).
Weitere Beiträge zu den Themen: Nürnberg (1943)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.