Christuskind gehäkelt

Lokales
Bayern
04.12.2015
8
0
In der Scherzenmühle heißt es in der Adventszeit "Auf zum Krippla schau'a". Neu ist unter anderem die von Christiane Bordes gestrickte Weihnachtsgeschichte. Auch dabei sind historische Krippen, darunter auch eine über 100 Jahre alte Papierkrippe aus dem Egerland. Die Ausstellung ist bis zum 6. Januar 2016 jeden Samstag und Sonntag sowie an den beiden Weihnachtsfeiertagen und an Neujahr von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Bild: op
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.