Das Licht Gottes empfangen

Das Licht Gottes empfangen (kr) "Das Licht Gottes leuchtet über der Welt. Es leuchtet wie die Sonne." Das Licht als Symbol der Gegenwart des Herrn stand im Mittelpunkt der Kommunionfeier am Sonntag. Elf Mädchen und drei Buben erneuerten vor dem Altar der Pfarrkirche Sankt Jakobus das Taufversprechen und empfingen erstmals das Sakrament der heiligen Kommunion. Pfarrer Reinhard Forster begleitete mit seinen Ministranten die 14 Erstkommunikanten von der Schule zur Kirche. Der Kinder- und Jugendchor gestalt
Lokales
Bayern
14.04.2015
9
0
"Das Licht Gottes leuchtet über der Welt. Es leuchtet wie die Sonne." Das Licht als Symbol der Gegenwart des Herrn stand im Mittelpunkt der Kommunionfeier am Sonntag. Elf Mädchen und drei Buben erneuerten vor dem Altar der Pfarrkirche Sankt Jakobus das Taufversprechen und empfingen erstmals das Sakrament der heiligen Kommunion. Pfarrer Reinhard Forster begleitete mit seinen Ministranten die 14 Erstkommunikanten von der Schule zur Kirche. Der Kinder- und Jugendchor gestaltete musikalisch den feierlichen Gottesdienst. An der Osterkerze wurden die Kommunionkerzen entzündet und die Kinder ermutigt die Aufgaben Gottes zu erfüllen und das Licht der Welt weiter zu tragen. Bild: kr
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.