Drei Menschen schwer verletzt

Lokales
Bayern
18.11.2015
0
0
Ein schwerer Unfall passierte am Montag um 14 Uhr auf des B 303 zwischen den Anschlussstellen Marktredwitz-Mitte und Marktredwitz-West. Ein 81-jähriger VW-Fahrer aus Limburg bog von einem Feldweg kommend nach links in die Bundesstraße ein. Dabei übersah er den Audi einer Hohenbergerin. Nach dem Zusammenstoß krachte ihr Auto noch in die Leitplanke. Der Unfallverursacher, seine Beifahrerin und die Audi-Fahrerin mussten von der Feuerwehr aus den Wracks befreit werden. Ihre Verletzungen sind schwer, aber nicht lebensgefährlich. Der Schaden an den Autos liegt bei 70 000 Euro.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.