Echte Sechziger im Sportheim

Lokales
Bayern
05.11.2014
0
0
Die Vollendung ihres sechsten Lebensjahrzehnts nahmen die "Ehemaligen" der Volksschule Premenreuth zum Anlass, nach zehn Jahren erneut eine Wiedersehensfeier zu organisieren. Otto Lenk, Irene Meinzinger, geborene König, und Bernhard Müller organisierten die Zusammenkunft.

Ins TSV-Sportheim kam zur allgemeinen Freude mit Gottfried Kraus aus Weiden auch ein Lehrer. Den verstorbenen Mitschülern und Lehrern wurde in einem von Pater James zelebrierte Gedenkgottesdienst gedacht. Musikalisch begleitete die Messfeier der Kinder- und Jugendchor der Pfarrei. Danach gab's beim Abendessen und den folgenden Stunden genügend Gelegenheit, Erinnerungen aufzufrischen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.