Ehemalige Schüler feiern Wiedersehen

Ehemalige Schüler feiern Wiedersehen Mit einem Gedenkgottesdienst begann die Wiedersehensfeier der Ehemaligen der Geburtsjahrgänge 1949/50. Anschließend traf sich die Runde im Sportheim des TSV Reuth. 21 frühere Schüler waren gekommen. Willi Stiewing hatte jede Menge alte Fotos mitgebracht. In den Bildern von damals fanden sich die mittlerweile "etwas gereiften" Buben und Mädchen wieder. Auch die Erinnerungen an verstorbene Lehrkräfte lebten, verbunden mit der einen oder anderen Anekdote, wieder auf. Di
Lokales
Bayern
10.10.2015
9
0
Mit einem Gedenkgottesdienst begann die Wiedersehensfeier der Ehemaligen der Geburtsjahrgänge 1949/50. Anschließend traf sich die Runde im Sportheim des TSV Reuth. 21 frühere Schüler waren gekommen. Willi Stiewing hatte jede Menge alte Fotos mitgebracht. In den Bildern von damals fanden sich die mittlerweile "etwas gereiften" Buben und Mädchen wieder. Auch die Erinnerungen an verstorbene Lehrkräfte lebten, verbunden mit der einen oder anderen Anekdote, wieder auf. Die Ehemaligen hatten sich viel zu erzählen und gingen erst nach Mitternacht mit dem Versprechen einer baldigen Wiederholung nach Hause. Für den unterhaltsamen Abend dankten sie der Hauptorganisatorin Erika Zintl.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.