Ehrenpreis für Georg Maulbeck

Lokales
Bayern
04.11.2014
0
0
Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) zeichnet am Samstag, 8. November, im Münchner GOP Varieté-Theater 24 ehrenamtliche Vereinsmitarbeiter mit dem BFV-Ehrenamtspreis aus, stellvertretend für alle ehrenamtlichen Vereinsfunktionäre und Helfer in den 4682 bayerischen Fußballvereinen.

Die 24 Kreissieger dürfen im Frühjahr 2015 an einem vom BFV und dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) organisierten "Dankeschön-Wochenende" teilnehmen. Für ihr herausragendes Engagement erhalten drei Kreissieger für ihren Verein zusätzlich Geldprämien von BFV-Partner Lotto Bayern im Gesamtwert von 5000 Euro. Zudem werden bei der 19. Preisverleihung sechs bayerische Amateurvereine mit dem BFV-Sonderpreis geehrt. Die Preise übergeben BFV-Präsident Dr. Rainer Koch, der Präsident der Staatlichen Lotterieverwaltung Bayern, Erwin Horak, und Ehrengast Jimmy Hartwig. Aus insgesamt 288 Vorschlägen hatte eine Jury die jeweiligen Kreissieger und die drei Gewinner der Geldpreise ausgewählt.

Aus dem Bezirk Oberpfalz und dem Kreis Weiden/Amberg erhält Georg Maulbeck, Vorsitzender des FV Vilseck, den Ehrenamtspreis.
Weitere Beiträge zu den Themen: München (6406)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.