Empfang für Gastschüler aus der Partnerstadt La Mure

Empfang für Gastschüler aus der Partnerstadt La Mure (jr) Seit Mittwoch erkunden 22 Schüler aus dem Gymnasium von La Mure in Frankreich die Region um Marktredwitz. Dritter Bürgermeister Heinz Dreher (links) hieß die Schüler am Freitag im Historischen Rathaus willkommen. "Ich finde es schön, wenn sich junge Menschen auf die Reise machen, um andere junge Menschen kennenzulernen." Die Schulpartnerschaft zwischen dem Otto-Hahn-Gymnasium und dem Gymnasium in La Mure besteht seit mehr als 50 Jahren. Der Schü
Lokales
Bayern
28.02.2015
4
0
Seit Mittwoch erkunden 22 Schüler aus dem Gymnasium von La Mure in Frankreich die Region um Marktredwitz. Dritter Bürgermeister Heinz Dreher (links) hieß die Schüler am Freitag im Historischen Rathaus willkommen. "Ich finde es schön, wenn sich junge Menschen auf die Reise machen, um andere junge Menschen kennenzulernen." Die Schulpartnerschaft zwischen dem Otto-Hahn-Gymnasium und dem Gymnasium in La Mure besteht seit mehr als 50 Jahren. Der Schüleraustausch spielt dabei eine wichtige Rolle. Dreher ermunterte die Schulleitung mit Oberstudiendirektorin Gertraud Nickl (Zweite von links) an der Spitze, die Kontakte auszubauen. "Gerade die vielen positiven Erfahrungen und Eindrücke bleiben den Schülern ein ganzes Leben lang erhalten." Am Montag unternehmen die jungen Franzosen einen Tagesausflug nach Nürnberg, während am Dienstag bereits die Heimreise ansteht. Bild: jr
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.